WEITERLESEN

Über die Vestischen Straßenbahnen ist bereits in der Vergangenheit viel publiziert worden. Die Reihe lesenswerter Veröffentlichungen beginnt bereits 1911 mit Ferdinand Schöninghs Dissertation über die Kleinbahnen im rheinisch-westfälischen Industrierevier. Später folgten die zum 50. und 75. Bestehen veröffentlichten Chroniken. Ab 1970 begleitete das STRASSENBAHN MAGAZIN immer wieder mit Überblicksartikeln und zuletzt mit einem überaus lesenswerten Special die Entwicklng der „Vestischen“. Zuletzt veröffentlichten Ralph Bernatz und Klaus Giesen, Franz-Josef Hauke und Sven Binder detailreiche Chroniken einzelner Linien.

Als Quelle für diese Webpräsenz habe ich über die Literatur hinaus vor allem meine Aufzeichnungen zur Entwicklung des Straßenbahnverkehrs im Vest Recklinghausen aus den 1980er-Jahren verwendet. Damals habe ich im Rahmen meiner journalistischen Ausbildung die Stadtarchive in Herne, Gelsenkirchen, Gladbeck und Lünen besucht, um Veröffentlichungen zur Geschichte der Vestischen Straßenbahnen in den Lokalausgaben der Ruhr Nachrichten vorzubereiten.

Im Zusammenhang mit diesen Recherchen habe ich viel Zeit investiert, um die in den Archiven erhaltenen und bereits öffentlich zugänglichen Akten, Geschäftsberichte und Publikationen, die Verwaltungsberichte des Siedlungsverbandes Ruhrkohlenbezirk (SVR) und historische Tageszeitungen zu sichten und auszuwerten. Darüber hinaus habe ich keine Gelegenheit ausgelassen, um Gespräche und Interviews mit aktiven und ehemaligen Straßenbahnerinnen und Straßenbahnern zu führen.

Weitere wichtige Quellen aus neuerer Zeit sind die WIKIPEDIA Artikel zu den Vestischen Straßenbahnen, zu den Ortschaften und zur Geschichte von Bergbau, Industrie und Infrastruktur im Vest. Ebenso sichte ich die im Kreis Recklinghausen erschienenen historischen Tageszeitungen, die über das Portal zeit.punkt NRW online zugänglich sind.


LITERATUR

Ralph Bernatz: „Die Sieben – Mit der Vestischen von Recklinghausen nach Herten“, Eigenverlag, Herten 2010

Ralph Bernatz: „Die Eins – Die Geschiche der Straßenbahn Recklinghausen – Herten – Wanne, Stammlinie der Vestischen“, Eigenverlag, Herten 2012

Ralph Bernatz / Klaus Giesen: „Die Zehn – Mit der Straßenbahn von Ost nach West – Quer durch das Vest“, Eigenverlag, Herten 2014

Ralph Bernatz / Axel Reuther / Thomas Risse: „Die Vestische – Legendäre Straßenbahn zwischen Lippe und Emscher 1901 – 1982“, Geramond, München 2013

Sven Binder: „Die Straßenbahn Herne – Baukau S– Recklinghausen: Vom Kleinbetrieb zur letzten Strecke der „Vestischen“ 1898 – 1982“, Eigenverlag, Dortmund 2022

Sibylle Brakelmann / Cornelia Wegener: „Auf Linie – Menschen, Mobilität und mehr – 100 Jahre Vestische“, Klartext, Essen 2001

Klaus Giesen: „Auf Schienen zur Schicht – Die Geschichte der Straßenbahn in Bottrop, Gladbeck und Kirchhellen“, Eigenverlag, Bottrop 2016

Franz-Josef Hauke: „Linie 9 – 9-mal zurück in die Moderne“, Schützdruck, Recklinghausen 2021

Wilhelm und Gertrude Hermann: „Die alten Zechen an der Ruhr“, Langwiesche / Köster, Königstein im Taunus 1981

Dieter Höltge: „Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland, Band 4: Ruhrgebiet – Von Dortmund bis Duisburg“, EK, Freiburg 1994

Manfred Köhler: „Vergebliche Modernisierung, Erinnerungen an die Vestische“, in „STRASSENBAHN MAGAZIN“, Franckh, Stuttgart 2007

Rolf Löttgers / Wolfgang R. Reimann: „Vestische Straßenbahnen GmbH 1901 – 1976“, Vestische Straßenbahnen GmbH, Herten 1976

Norbert Meier: „Zeche Emscher-Lippe“, Förderverein Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier e.V., Dortmund 2013

Hans G. Nolden: „Die Vestische“ (drei Folgen), in „STRASSENBAHN MAGAZIN“, Heft 78, 80 und 81, Franckh, Stuttgart 1990 und 1991

Karlheinz Rabas / Helmut Striecker: „Gelsenkirchener Bergwerke im Bild“, Regio-Verlag, Werne 2006

Wolfgang R. Reimann: „Straßenbahn und Güterverkehr zwischen Rhein, Ruhr und Wupper“, Neddermeyer, Berlin 2004

Klaus Oehlert: „Die Straßenbahn in Oberhausen“, Schweer + Wall, Aachen 1987

Klaus Oehlert-Schellberg: „Die Vestischen Straßenbahnen“, Kenning, Nordhorn 1995

Klaus Oehlert-Schellberg / Stefan Kunig: „Straßenbahn in Oberhausen“, Kenning, Nordhorn 1997

Michael Schenk: „Straßenbahnen im östlichen Ruhrgebiet“, Sutton, Erfurt 2004

Ferdinand Schöningh: „Die Geschichte und wirtschaftliche Bedeutung der Kleinbahnen (Überlandstraßenbahnen) im rheinisch-westfälischen Kohlerevier“, Schöningh, Paderborn 1911

Günter Stetza: „Die Straßenbahn im Ruhrgebiet – Die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn“, in „STRASSENBAHN MAGAZIN“, Heft 1, Franckh, Stuttgart 1970

Günter Stetza: „Die Straßenbahn im Ruhrgebiet – Die Vestischen Straßenbahnen“, in „STRASSENBAHN MAGAZIN“, Heft 7, Franckh, Stuttgart 1973

Vestische Straßenbahnen GmbH (Hrsg.): „Fünfzig Jahre Vestische Straßenbahnen – 1901 bis 1951“, Vestische, Herten 1951

Paul Wiel: „Wirtschaftsgeschichte des Ruhrgebiets“, SVR, Essen 1970

BETRIEBLICHE DOKUMENTE

Verband Öffentlicher Verkehrsbetriebe e.V. / Vestische Straßenbahnen GmbH: „DF STRAB – Dienstanweisung für den Fahrdienst der Straßenbahnen“, Ausgabe 1958 mit betriebsspezifischen Ergänzungen, Schmidt, Köln / Herten 1958

DIGITALE QUELLEN (AUSWAHL)

https://heimatverein-gladbeck.de
Die Website des 1911 gegründeten Vereins für Orts- und Heimatkunde Gladbeck e.V. informiert über die Geschichte der Stadt Gladbeck.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vestische_Straßenbahnen
Ein historischer Abriss der Geschichte der Vestischen Straßenbahnen GmbH.

https://zeitpunkt.nrw/
Das vom Land NRW geförderte Projekt digitalisiert Lokalzeitungen aus NRW im Zeitraum von 1801 bis 1945 und präsentiert sie in laufender Erweiterung in diesem Zeitungsportal der breiten Öffentlichkeit.