NACH HERNE

Strassenbahn Herne – Baukau – Recklinghausen
Vertragsabschluss: 4. Februar 1896

Recklinghausen Viehtor – Herne Bahnhof (*,** km)
Eröffnung: 26. Februar 1898

Recklinghausen Viehtor – Recklinghausen Markt (*,** km)
Eröffnung: 1. November 1902

Recklinghausen Markt – Recklinghausen Bahnhof (*,** km)
Eröffnung: 3. Februar 1905

Nach der Weiterführung der Linie vom Viehtor zum Bahnhof hatte diese eine Gesamtlänge von 9,4 Kilometern.

Am 4. Oktober 1982 wurde die Strecke zwischen Recklinghausen Hauptbahnhof und Herne Bahnhof als letzter Streckenabschnitt der Vestischen Straßenbahnen eingestellt. Zuletzt wurde die Strecke als Teil der VRR-Linie 305 Recklinghausen Hbf. – Bochum Hustadt gemeinsam mit der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG betrieben. Diese führte in der Folge den Linienverkehr auf der „305“ zwischen Herne und der Hustadt in Bochum alleine durch. Die Einstellung dieses Teilstücks erfolgte am 2. September 1989 mit der Inbetriebnahme der U 35.

ZURÜCK – ZUM NÄCHSTEN KAPITEL